RCW Aktuell

Förderkreis - Einladung zum Vortragsabend Drucken

Liebe Förderkreismitglieder,

wir fördern unsere jugendlichen Leistungssportler mit unseren größeren oder kleineren Spenden und tragen damit zu den sensationellen sportlichen und persönlichen Erfolgen -dokumentiert durch positives Sozialverhalten, Teamgeist und Meistertitel- unseren Teil bei.

Wir sollten aber auch die eigene Förderung nicht vergessen und an unser eigenes körperliches und geistiges Wohlergehen denken.

Dazu verhilft uns der RCW mit Anleitung zu modernem Krafttraining, Fitness, Prävention und Rückenschulung für Jedermann und jedes Alter und bietet zudem zur Förderung unseres Wohlbefindens ein gemeinsames Pfefferpotthastessen an.

Also lassen Sie/Ihr sich den 

 

Vortragsabend am RCW vom 04.11.2014, 19:00 Uhr (Pfefferpotthast)

20:00 Uhr (Vortrag) am RCW

 

keinesfalls entgehen.

Unser Trainer Joachim (Goofy) Ehrig kennt sich in Theorie und Praxis des Themas hervorragend aus.

Wir wissen: Es tut besonders gut, etwas gutes für sich selbst zu tun, aber die Jugend dabei keinesfalls zu vergessen.

 

Ihr/Euer

Udo Wegermann
 

„Märchenhaft Rudern im Weserbergland“ Drucken

so lautete das Motto des diesjährigen 49. DRV Wanderrudertreffens vom 19. -21.September. Diesem „Lockruf“ waren 597 Teilnehmer aus 120 Rudervereinen  gefolgt, sogar aus Polen, Dänemark, Österreich und der Schweiz - und mehr als die Hälfte der Teilnehmer hatten sich für die Tagesfahrt entschieden.

Waren es im letzten Jahr noch gut ein Dutzend RKRK und -innen des RCW, die mit nach DU-Homberg gekommen waren, so blieben davon in  diesem Jahr nur noch drei Wackere übrig. So machten sich Dieter Borgmann, Siegfried Held und Dieter Wenig auf den Weg nach Hameln zum dortigen RV WESER von 1885.

 

Weiterlesen...

Weser-8er-Wanderfahrt 2014 Drucken

In diesem Jahr fand die 27. Weser-8er- Wanderfahrt vom 10.-12.Oktober statt. An diesem traditionellen Clubereignis durfte ich diesmal als Novize teilnehmen, was, wie ich erfahren durfte, erst einmal mit einer Einstandsrunde verbunden war und der Verpflichtung, diesen Artikel zu schreiben. In Erwartung zukünftiger Ereignisse bekam ich vom Fahrtenleiter ein Rettungsholz überreicht, dass sich bei weiterer Betrachtung eher als Sinkholz herausstellte aber nichts desto trotz von allen unterschrieben mit den besten Wünschen an weitere aufregende gemeinsame Fahrten.

Weiterlesen...

RCW gewinnt zwei Titel bei Deutscher Sprintmeisterschaft Drucken

Die Aktiven des RCW haben am vergangenen Wochenende im hessischen Eschwege ihre erfolgreiche Saison gekrönt. Bei der Deutschen Sprintmeisterschaft schlugen die Ruderer von der Ruhr, die krankheits- und urlaubsbedingt nur dezimiert an den Start gingen, erneut zu: Sie sicherten sich zwei nationale Titel und einen vierten Platz auf der 350 Meter kurzen Sprintstrecke.

 

Weiterlesen...

Vortragsabend am RCW Drucken

Am 4. November 2014 wird der Festsaal im Bootshaus des Ruder-Club Witten wieder zum Hörsaal. Im Anschluss an ein gemeinsames Essen ab 19 Uhr steht um 20 Uhr der diesjährige Vortragsabend an. Referent ist in diesem Jahr RCW-Junioren-Trainer Joachim "Goofy" Ehrig. Sein Thema ist das moderne Krafttraining - nicht nur für Leistungs- oder Kraftsportler, sondern für alle Altersgruppen und jeden Fitnessstand. Wichtige Stichworte sind hier Prävention und Rückenschule.

 

Wer möchte, kann die praxisnahen Erklärungen des erfahrenen Fachmanns und ehemaligen Olympioniken (mehr Infos zu Joachim Ehrig) in den folgenden Wochen im Kraftraum des RCW ausprobieren. Denn nach dem Vortragsabend sollte jeder eine Antwort auf die Fragen wissen: Was ist sinnvoll? Und was kann ich mir zumuten?

 

 

Bitte vormerken: RCW-Ergo-Cup am 11.1.2015 Drucken

Die Clubmeisterschaft auf dem Ergometer 2014, der RCW-Ergo-Cup, wird wie in den letzten Jahren zu Beginn des kommenden Jahres ausgefahren. Deswegen bitte vormerken: Am 11. Januar 2015, 14 Uhr, ist es wieder soweit und der Ergo-Cup im Bootshaus steht an.